Schrift
Login
Registrieren Passwort? Warenkorb 0
So einfach finden Sie Ihren Wunschkurs!
Stöbern Sie in unseren sechs Hauptthemen, indem Sie auf ein Thema klicken oder benutzen Sie unsere Suche nach Stichworten und Kursnummern.

Kurssuche:  

Kindertagespflege – verkürzter Qualifizierungslehrgang für pädagogische Fachkräfte


Qualifizierte Kindertagesbetreuung ist gefragt! Der nächste Lehrgang startet
am 22. April 2017.

Kindertagespflege, © Serhiy Kobyakov - Fotolia.comNach wir vor entscheiden sich Eltern – gerade von Unterdreijährigen – gern für das Betreuungsangebot von Tagesmüttern und -vätern. Für pädagogische Fachkräfte kann die Qualifizierung für die Kindertagespflege eine neue berufliche Perspektive bieten z. B., weil sie eigene Kleinkinder versorgen oder mit Kindern in kleinen Gruppen arbeiten möchten.

Die Volkshochschule Frankfurt a.M. bietet diese hessenweit einmalige verkürzte Qualifizierung für die Kindertagespflege im Umfang von 80 Unterrichtsstunden für sozialpädagogische Fachkräfte nach dem anerkannten Erzieher/-innen-Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) an. Der nächste Lehrgang beginnt am 22. April und endet mit dem Kolloquium am 24. Juni 2017. In Kooperation mit dem Hessischen KinderTagespflegeBüro.

Die VHS – seit 2009 mit dem Gütesiegel zur Qualifizierung von Tagespflegepersonen zertifiziert – bietet den Lehrgang in Kooperation mit dem Hessischen KinderTagespflegeBüro an. Dieses passgenaue Grundqualifizierungsangebot für pädagogische Fachkräfte knüpft an deren Vorerfahrungen an.

Die Lerngruppe besteht aus 10 bis max. 14 Personen. Bei erfolgreicher Teilnahme wird das Bundeszertifikat "Qualifizierte Kindertagespflegeperson" vergeben.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifizierung ist

  • eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • eine Vorprüfung und Zulassung zum Kurs durch den zuständigen Jugendhilfeträger (in der Regel das örtliche Jugendamt, in Frankfurt das Stadtschulamt)
  • ein Nachweis über die Teilnahme an einem Kurs "Erste Hilfe am Kind" (mind. 8 Unterrichtsstunden)

Kursgebühr: € 700
Zusatzkosten: ca. € 30 für das Zertifikat und Fachliteratur

Beim Ausbau der Betreuungsangebote für die Unterdreijährigen setzt die Stadt Frankfurt weiterhin auch auf den Einsatz engagierter Tagesmüttern und -vätern. Stadt und Land fördern und bezuschussen die Tätigkeit in der Kindertagespflege. Dazu gehören kostenfreie Grund- und Aufbauqualifizierungen für Frankfurter Tagespflegepersonen sowie die Zahlung von leistungsorientierten Geldleistungen sowie anteilige Kostenübernahme zu den Sozialversicherungen. Wer eine Grundqualifizierung absolviert hat und die Abschlussprüfung mit dem Zertifikat des Bundesverbandes Kindertagespflege bestanden hat, erhält deutlich mehr Geld für die Betreuung von Kindern in Kindertagespflege.

Inhalte

  • Erwartungen und Motivationsklärung
  • Aufgaben und Alltag der/s Tagesmutter/-vaters
  • Spezifika der Kindertagespflege: Familie als Betreuungsort, das Kind in zwei Familien, eigene Kinder und Tageskinder, Kinder in kleinen Gruppen fördern u.a.
  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern (Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan)
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Rechtliche und finanzielle Grundlagen
  • Kooperation, Kommunikation und Vernetzung u.v.m.

Abschluss und Zertifikat

Die Qualifizierung schließt mit einer Prüfung (schriftlicher Leistungsnachweis und Kolloquium). Bei erfolgreicher Teilnahme wird das Bundeszertifikat „Qualifizierte Kindertagespflegeperson“ vergeben.

Termine

Der Lehrgang beginnt am 22. April und endet mit dem Kolloquium am 24. Juni 2017.
Die Unterrichtseinheiten verteilen sich wie folgt:

  • Samstag, jeweils von 9 bis 16 Uhr
    22.04., 06.05., 13.05., 20.05., 17.06., 24.06.
  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, jeweils von 17.15 bis 20.15 Uhr
    26.04., 02.05., 09.05., 16.05., 23.05., 31.05., 07.06., 08.06., 14.06., 17.06., 21.06.

Interessiert?! Wollen Sie Genaueres erfahren und/oder das Angebot weiterempfehlen?
Sprechen Sie mich an:

Martina Köbberich
Telefon 069 / 212 73677
E-Mail martina.koebberich.vhs@stadt-frankfurt.de

Umfassende Informationen zur Kindertagespflege finden Sie auch auf den Internetseiten des Hessischen KinderTagespflegeBüros www.hktb.de, Kontakt: info@hktb.de

Find us on Facebook











Signetbild Stellenausschreibungen der VHS Frankfurt am Main, © VHS Frankfurt am Main
für das Projekt „AMIF“ und weitere Projekte eine/-n
Büroangestellte/-n EGr. 8 TVöD
Nach dem hess. Bildungsurlaubsgesetz haben alle in Hessen beschäftigten Arbeitnehmer/-innen Anspruch, fünf Tage im Jahr von der Arbeit freigestellt zu werden, um an einer Bildungsurlaubsveranstaltung der politischen Bildung oder der berufl. Weiterbildung teilzunehmen.
Um Wartezeiten zu vermeiden, besteht für Sie die Möglichkeit persönliche Informations- und Anmeldetermine zu vereinbaren.
Das Gesamtprogramm der Volkshochschule Frankfurt am Main mit rund 3.000 neuen Kursen und Veranstaltungen online zum Nachlesen.
Hier können Sie sich über die Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzgeschäften und unsere AGBs informieren. Widerufsformulare zum Widerruf von Kursbuchungen sind hier ebenso zu finden.
Kurstipps aktuell

Sie haben gerade Zeit und möchten etwas Sinnvolles damit anfangen? Wir haben ein paar Tipps für Sie!

Hier finden Sie interessante Kurse aus den verschiedensten Bereichen, die innerhalb der nächsten Monate beginnen.
Mehr...

und unterziehen uns daher jedes Jahr einer Reihe von Testierungen und Zertifizierungenmehr...
Schenken Sie Wissen oder (ent)spannende Freizeitaktivität!mehr...
Signet Frankfurter Psychoanalytische Freitagsrunde © VHS Frankfurt am Main
Themenreihe "In memoriam Stavros Mentzos"
- Einführung in die Psychosentherapie

Nach dem Konzept von Mentzos, ergänzt durch weitere psychoanalytische Konzepte mehr...
Mit der Online-Anmeldung schnell und bequem zur Anmeldung.Mehr...
Haupteingang der Stadtbücherei in der Hasengasse © Stadt Frankfurt am Main
Jeden Dienstag und Samstag finden Sie uns mit unserem Serviceangebot in der Stadtbücherei Frankfurt, Zentralbibliothek, Hasengasse 4mehr...
Sind Kurse aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur oder Gesundheit belegt, können Sie sich in eine Warteliste eintragen lassen. mehr...
Das Angebot der Jüdischen Volkshochschule richtet sich an alle, die Interesse an jüdischer Kultur, Religion und Geschichte haben.
mehr...