Schrift

Betriebssatzung der Volkshochschule Frankfurt am Main

Die Frankfurter Volkshochschule ist ein Eigenbetrieb der Stadt Frankfurt am Main. Hier können Sie sich über die Betriebssatzung informierenmehr...

Leitbild der Volkshochschule Frankfurt am Main

Die Volkshochschule Frankfurt am Main fördert den Prozess lebensbegleitenden Lernens. Als kommunale Weiterbildungseinrichtung Frankfurts bietet sie ein vielfältiges, umfangreiches, qualitativ hochwertiges und kostengünstiges Angebot für die gesamte Bevölkerung. mehr...

Geschichte der Volkshochschule Frankfurt am Main

Die Geschichte der Erwachsenenbildung in Frankfurt am Main ist inzwischen weit über 100 Jahre alt. Maßgeblich gefördert von dem damaligen Stadtrat für soziale Angelegenheiten Karl Flesch bildete sich 1890 der Ausschuss für Volksvorlesungen (AfV) mehr...

Nach dem hess. Bildungsurlaubsgesetz haben alle in Hessen beschäftigten Arbeitnehmer/-innen Anspruch, fünf Tage im Jahr von der Arbeit freigestellt zu werden, um an einer Bildungsurlaubsveranstaltung der politischen Bildung oder der berufl. Weiterbildung teilzunehmen.
Um Wartezeiten zu vermeiden, besteht für Sie die Möglichkeit persönliche Informations- und Anmeldetermine zu vereinbaren.
Das Gesamtprogramm der Volkshochschule Frankfurt am Main mit rund 3.000 neuen Kursen und Veranstaltungen online zum Nachlesen.
Hier können Sie sich über die Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzgeschäften und unsere AGBs informieren. Widerufsformulare zum Widerruf von Kursbuchungen sind hier ebenso zu finden.